BUND Umweltzentrum Ortenau

Geführtes Müllsammeln „Ick mach´ sauba in Offenburg“

„Das Gold liegt auf der Straße“, der Müll aber leider auch. Seit über zwei Jahren gibt es eine ehrenamtliche Initiative in Offenburg, die diesen wieder aufsammelt.

Bei diesem Termin wird dazu eingeladen, gemeinsam loszugehen, hinzusehen und aufzusammeln. An verschiedenen Stationen gibt es Einblick in alles, was es rund um wilden Müll in Offenburg zu erzählen gibt: Was geschieht mit dem gesammelten Müll? Warum liegt dieser Müll eigentlich auf der Straße? Welche Geschichte hat er zu erzählen? Ist gesammelter Müll nicht eine Warnung an uns alle? Die Initiative "Ick mach´ sauba in Offenburg" lädt ein, dabei nach Antworten zu suchen. Ein ehrlicher, mühsamer, trauriger und wissenswerter Rundgang, und wenn die Laune gut ist, erfährt man sogar, was der einzig gute Abfall ist.

Egal, wie es ausgeht: Am Ende wird weniger Müll auf den Straßen liegen.

Termin: Sa., 9.03.2024, 14:00 - 15:30 Uhr
Ort: Kulturforum Offenburg, Vorplatz VHS-Unterrichtsgebäude, Amand-Goegg-Str. 2-4
Referent: Gunter Meinhardt
Kosten: frei

In Zusammenarbeit mit: Ick mach' sauba in Offenburg, ONN

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

09. März 2024

Enddatum:

09. März 2024

Uhrzeit:

14:00 - 15:30 Uhr

BUND-Bestellkorb