BUND Umweltzentrum Ortenau

Waldführung: „Das geheime Leben der Bäume im Frühling"

Im Frühling, wenn die Natur wieder zu neuem Leben erwacht, geschehen im Wald erstaunliche Dinge, die weit über das hinausgehen, was man auf den ersten Blick sehen kann. Bäume sind nicht nur stille Wächter des Waldes, sondern auch lebendige Wesen, die auf erstaunliche Weise miteinander kommunizieren. So können sie zum Beispiel ihren Nachwuchs oder schwächere Nachbarn mit Kohlenstoffverbindungen unterstützen. Bäume empfinden, sie haben ein Gedächtnis - eine Welt, die sich vor unseren Augen entfaltet.

Der Waldführer Georgios Kouprizas hat seine Ausbildung bei dem renommierten Autor und Förster Peter Wohlleben absolviert. Er wird während dieses Waldspaziergang aufzeigen, dass der Wald weit mehr ist als eine Ansammlung von Holz, und gemeinsam mit den Teilnehmenden die faszinierenden Verwandlungen erkunden, die die Lebewesen im Wald im Frühling durchlaufen.

Die Veranstaltung ist geeignet für Erwachsene oder Familien mit Kindern ab 8 Jahren, die Wegstrecke umfasst ca. 4 Kilometer. Wetterangepasste Kleidung und festes Schuhwerk sind erforderlich, der Rundgang ist nicht barrierefrei. Für eine kleine Pause zwischendurch bitte eigene Getränke und ein Vesper mitbringen.

Hunde sind willkommen, sofern mit anderen Hunden verträglich. (Bitte an der Leine führen)

Anfahrt: Parkplätze sind nur teilweise vorhanden, eine Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem Rad wird empfohlen.

Termin: Sa, 13.04.2024, 14:30 – 16:45 Uhr
Ort: Ortenberg (Genaueres wird bei Anmeldung bekannt gegeben; Treffpunkt am Schloss (Torbogen), Burgweg 21)
Referent: Georgios Kouprizas aus Ortenberg, ausgebildeter Waldführer bei Autor und Förster Peter Wohlleben
Kosten: 12 €
Anmeldung: Bis 8.04.2024 unter 0781/9364-200 oder anmeldung@vhs-offenburg.de 

In Zusammenarbeit mit: VHS OG, Stadtbibliothek, Kath. Bildungszentrum Offenburg.

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

13. April 2024

Enddatum:

13. April 2024

Uhrzeit:

14:30 - 16:45 Uhr

BUND-Bestellkorb