BUND Umweltzentrum Ortenau

Herzlich willkommen auf unserer Seite!

Das BUND-Umweltzentrum Ortenau in der Hauptstraße 21 in Offenburg (hier klicken für Standortanzeige via GoogleMaps) ist das Büro der BUND-Kreisgruppe und Anlaufstelle für alle, die sich zu Umweltthemen vor Ort informieren möchten.

Wir engagieren uns z.B. in Form von Veranstaltungen, Presseartikeln und Stellungnahmen für den Erhalt unserer Natur- und Kulturlandschaft. Außerdem organisieren wir Naturkindergeburtstage und Naturerlebnisstunden für Kindergärten, Schulen
und Freizeitgruppen.

Einen Überblick über unsere Aktivitäten erhalten Sie durch Anklicken der nebenstehenden Flyer-Titelseite (rechts).

Sie erreichen uns montags von 9 - 11 Uhr und mittwochs von 9 - 13 Uhr unter Tel. 0781 25484, sowie nach Vereinbarung.

Wollen Sie die Arbeit der BUND-Kreisgruppe durch eine Patenschaft unterstützen?
Hier finden Sie unser Patenschaftsformular zum Herunterladen.

Möchten Sie, dass wir Sie per E-Mail auf dem Laufenden halten und über unsere aktuellen Veranstaltungen informieren?
Eine kurze Nachricht an unsere Geschäftsstelle reicht (bund-ortenau@bund.net).

Wir sind auch bei facebook und instagram zu finden!

www.facebook.com/uzortenau                                                 www.instagram.com/umweltzentrum_ortenau 

Aktuelles

Nächste Veranstaltung

Das neue Veranstaltungsprogramm startet im September. Das Repair Café Offenburg bietet am 21. August einen Zusatztermin an. Aufgrund der langen Pause werden allerdings vorerst die Fälle der Warteliste abgearbeitet. Nur im Bereich Fahrräder und Textilien können aktuelle Bedarfsfälle berücksichtigt werden. Der nächste reguläre Termin findet am 25. September statt.

Mi, 15.09., 19 Uhr: Vortrag: Wir haben keine Wahl - Ein Manifest gegen das Aufgeben

zu den Veranstaltungen

Die Klimawette macht Station in Offenburg

Sommertour unter dem Motto „Kickt die Tonne!“

Über 6.000 km in 100 Tagen will Initiator Dr. Michael Bilharz vom Verein 3 fürs Klima  mit dem Lastenrad und einer Tonne CO2 quer durch Deutschland radeln, um für die bundesweite CO2-Sparaktion „Die Klimawette“ zu werben. Ziel ist, bis zur nächsten Weltklimakonferenz in Glasgow Anfang November eine Million Menschen zu gewinnen, die zusammen eine Million Tonnen CO2 einsparen.

Am Freitag, 23. Juli um ca. 17 Uhr machte die „Klimawette“ vor dem historischen Rathaus in Offenburg Station.

Auf welchem Stand liegen Offenburg und andere Städte im Ramking der „Klimawette“? Finden Sie es heraus in der CO2-Städteliga: https://www.dieklimawette.de/co2-staedteliga

Tipp: Artenschutz im Garten

Faszination „Leben im Garten“

Entdecken Sie das Leben
mit und in der Natur!

Wussten Sie, dass alle Hausgärten in Deutschland zusammengenommen in etwa die Fläche aller Naturschutzgebiete entspre- chen? Ihr Öko-Beitrag ist deshalb so wichtig!

► Ganze Präsentation des BUND Mittleres Kinzigtal als pdf lesen

Einkauf von regionalen und gentechnikfreien Produkten

Foto: silviarita, pixabay

Flyer mit Hintergrundinformation für Verbraucher*innen aus dem Bereich Fleisch- und Wurstwaren, Milchprodukte und Eier

► Doppelseitiger Einkaufsleitfaden 

Aktion: Licht aus – für unsere Insekten!

Mitmachen und melden: Wir wollen es genauer wissen – wo im Land gehen die Lichter nicht aus? Melden Sie uns beleuchtete Gebäude , die in öffentlicher Hand sind!

Info-Broschüre zur Mitmachaktion: Licht aus – für unsere Insekten!

Offenburger Klima-Stammtisch

Der Klima-Stammtisch trifft sich etwa alle zwei Monate (in der Regel an einem Montag). Bei den Treffen besteht die Möglichkeit, sich gegenseitig über die neusten Entwicklungen in der Energiepolitik und Klimaschutz zu informieren. Außerdem können gemeinsame Aktionen geplant werden.

Der nächste Klimastammtisch wird am
19. Juli
um 19 Uhr am Freigeist stattfinden, idealerweise wieder draußen, Am Marktplatz 13 in Offenburg.

Thema werden die verschiedenen regionalen Initiativen in der Ortenau sein.

Aktuelle Petitionen und Mitmach-Aktionen

Aktuelle regionale und überregionale Petitionen bzw. Mitmach-Aktionen:

Bereit zum Wandel - Weil weniger (oft) mehr ist: Aufruf für eine klima- und naturverträgliche, sozial gerechte Lebens-
und Wirtschaftsweise
https://www.bereit-zum-wandel.de/

► SumOfUs-Petition: Eine bienenfreundliche Landwirtschaft für eine gesunde Umwelt
https://actions.sumofus.org/a/bienen-und-landwirt-innen-retten/

► Fukushima, Tschernobyl und wir - Eine Ausstellung in 15 Plakaten zu Fakten und Folgen der beiden schlimmsten Reaktorunfälle bisher:
https://www.ausgestrahlt.de/mitmachen/jahrestag-fukushima/ausstellung/

► Schwarm for Future fordert echten Klimaschutz
https://weact.campact.de/efforts/schwarm-for-future-fordert-echten-klimaschutz

► Stoppt Patente auf Pflanzen und Tiere!
https://www.umweltinstitut.org/mitmach-aktionen/stoppt-patente-auf-pflanzen-und-tiere

► Agrarwende statt Agrarwüste
https://aktion.campact.de/agrarwende/agrargelder/teilnehmen

BUND-Bestellkorb